feuergansl @ stadtflucht bergmühle

auf einladung der stadtflucht – bergmühle  kochten wir, was uns zum thema „martinigans im freien“ so einfällt..

ausgangspunkt waren natürlich die tollen gansln vom andreas reisenbauer; der rest ergab sich aus dem ort des geschehens: der stadtflucht-bergmühle – laut eigendefinition „Verein für Kochen und Muße im Grünen“..

herausgekommen ist ein bunter reigen bodenständiger und dennoch inspirierender gerichte

ganslblutfalafel mit zitrusaioli

weinviertler sauerteigbrot mit ganslsschmalztopf

„streuobstwiese“  – kastaniensuppe mit zwetschken und quitten

ganslklein-‚zigarre‘ mit blaukrautsorbet

feuergansl mit ’schentize‘ und smashed pumpkin

apfel-brioche-scheiterhaufen mit rumrosinen und ganslleber-‚giotto‘

 

wir hatten viel spaß beim kochen und sehr anregende gespräche mit unseren gästen – das heurige war jedenfalls nicht unser letztes feuergansl!!


stadtflucht-bergmühle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s